Vergabe des Musikpreises 2017
der Museumsgesellschaft
 im Fach Oboe im Rahmen des Preisträgerkonzerts

im Kammermusiksaal der Hochschule für Musik,
Freiburg am 27. Juni 2017

Programm

Yumiko Hirayama ( 2. Preis )          
A. Vivaldi:
Sonata c-moll Rv 52
 (Adagio, Allegro, Andante, Allegro)
Es konzertieren: 
Philine Lembeck, Violoncello und Christof Winker, Cembalo

***


Daniel Rodríguez Agúndez ( 2. Preis )

 W. A. Mozart: 
Oboenquartet F–Dur K. 370/368b (Allegro, Adagio, Rondeau)          
Es konzertieren:
Fjodor Selzer, Violine,  Caroline Vischer, Viola,  Marie Viard, Violoncello und Daniel Rodríguez Agúndez, Oboe

***


Verónica Cruz Rodríguez ( 1. Preis )

R. Schumann: 
Drei Fantasiestücke op. 73
(Zart mit Ausdruck, Lebhaft, leicht, Rasch und mit Feuer)

---------- 10 Minuten Pause ---------

 L. van Beethoven:
Trio in C-Dur für zwei Oboen und Englischhorn op. 87   
I. Allegro
II. Adagio
III.  Menuetto: Allegro molto. Scherzo –Trio ,
IV.  Finale: Presto           
Es konzertieren:
Daniel Rodríguez Agúndez und Yumiko Hirayama, Oboen,  
Veronica Cruz Rodríguez, Englischhorn


Die drei Preisträger

Preisverleihung und Überreichung der Urkunden
durch Herrn Prof. Dr. Steuer und Herrn Prof. Dr. Denk


Professor Steuer bei der Laudatio


Überreichung des 1. Preises an Verónica Cruz Rodríguez


Großes Gruppenbild von links Herr Hammer, Professor Denk, Verónica Cruz Rodríguez, Daniel Rodríguez Agúndez, Yumiko Hirayama und Professor Steuer
(Fotos ©Herr Sigmund)

<<< zurück zum Rückblick (hier klicken)